03.12.2014

Sitz und Eidtner in Torlaune

C-Jugend Verbandsliga

Mit großer Hartnäckigkeit verteidigte der 1. FC Union die Tabellenführung. Bei den beiden 4:1-Siegen gegen Viktoria 89 und BAK teilten sich Eidtner und Sitz die acht Union-Tore gerecht untereinander auf. In der Verfolgerrolle bleibt der SC Charlottenburg.

Gegen Internationale verkrafteten die Charlottenburger auch einen Rückstand, erarbeiteten sich ein spielerisches Übergewicht und landeten einen 3:1-Auswärtssieg. Auch die Füchse überzeugten – nicht zuletzt durch ihre fast optimale Chancenverwertung – beim Sieg über den SV Empor. Torlos trennte sich am Mittwoch Hertha BSC II vom BAK, um am Sonntag gegen körperlich starke Viktorianer mit 0:4 zu verlieren.

Berliner SC – SC Staaken 4:2 (3:0)
TORE: Hoffmann, Locamis, Hanreich. Butendeich

1. FC Union – FC Viktoria 89 4:1 (2:1)
TORE: Sitz (2), Eidtner (2) – Kraus.

BFC Dynamo – Tennis Borussia 2:6 (0:4)
TORE: Weber, Colaka – Müller (3), Cinar (2), Freiwald.

Berliner SC – Frohnauer SC 3:0 (2:0)
TORE: Kocamis (2), Bilbija.

SV Empor – Füchse Berlin 0:4 (0:4)
TORE: Maarouf (2), Nezaj, Özemir.

Berliner AK – 1. FC Union 1:4 (0:3)
TORE: Firat – Eidtner (2), Sitz (2).

Hertha BSC II – FC Viktoria 89 0:4 (0:2)
TORE: Schultze (2), Kraus, Cicek.

FC Internationale – SC Charlottenburg 1:3 (1:1)
TORE: Sanar – Obeid, Karge, Cingöz.

Von Manfred Gräf

.

Kommentieren

Vermarktung: