14.12.2016

SC Charlottenburg heimstark

Landesliga St. 2: SC Charlottenburg – Berolina Stralau (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am kommenden Sonntag um 14:00 Uhr trifft der SC Charlottenburg auf Berolina Stralau. Während der SCC nach dem 8:2 über den VfB Concordia Britz mit breiter Brust antritt, musste sich Berolina Stralau zuletzt mit 1:3 geschlagen geben.

Der SC Charlottenburg belegt mit 28 Punkten den fünften Tabellenplatz. Die Bilanz des Gastgebers nach 13 Begegnungen setzt sich aus neun Erfolgen, einem Remis und drei Pleiten zusammen.

Mehr als Platz acht ist für Berolina Stralau gerade nicht drin. Nach 13 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gasts durchschnittlich: sechs Siege, ein Unentschieden und sechs Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für den SCC – zehn Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Berolina Stralau nur einen Sieg zustande. Die Offensive des SC Charlottenburg kommt torhungrig daher. Über zwei Treffer pro Match markiert der Absteiger im Schnitt. Viele Auswärtsauftritte von Berolina Stralau waren bislang von Erfolg gekrönt – gute Voraussetzungen für das Match beim SCC. Berolina Stralau geht eindeutig als Außenseiter in die Partie. Im Verlauf der Saison holte Berolina Stralau nämlich insgesamt neun Zähler weniger als der SC Charlottenburg.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SC Charlottenburg

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Berolina Stralau

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)