Mein Fußball-Woche

07.05.2017

Regionalliga: BFC Dynamo - VfB Auerbach

Vergebene Chancen ohne Ende

Der Torjäger hätte das Spiel als Letzter entscheiden können. Wie Slalomstangen ließ Dynamos Dennis Srbeny zwei, drei Auerbacher Abwehrspieler stehen, schob dem anstürmenden Müller das Leder noch durch die Beine. Und auch der herausstürzende Keeper Schmidt stellte kein wirkliches Hindernis dar. Doch dann kullerte der Ball um Zentimeter am rechten Pfosten vorbei. Und als hätte Referee Lechner damit endgültig genug gesehen, pfiff er die Partie im zum Ende sonnendurchfluteten Jahn-Sportpark umgehend ab. Wirklich gerne zitieren wir zunächst Auerbachs Trainer Michael Hiemisch, der sein Resümee wie folgt begann: „Es ist ein Wahnsinn, dass solch eine Partie torlos endet.“

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 19)

Kommentieren

Vermarktung: