Mein Fußball-Woche

06.08.2017

Neuköllner Pokal: Lehrstunde für den Außenseiter

Tasmania verteidigt den Bezirkspokal und lässt Cimbria Trabzonspor keine Chance

Am Sonnabend fanden auf dem Hertzbergplatz die Endspiele um den Neuköllner „Stadt und Land“-Pokal statt. Bei der 57. Auflage des Bezirkspokals verteidigte Vorjahressieger SV Tasmania souverän den Titel. Im Finale war Kreisliga A-Aufsteiger Cimbria Trabzonspor beim 12:1 nur Sparringspartner. Der Wanderpokal und die Siegprämie in Höhe von 1000 Euro gingen an Tasmania, Trabzonspor erhielt 600 Euro.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 32)

Kommentieren

Vermarktung: