02.12.2015

Landesliga St. 2: Kellerderby bei BAK II

Berliner Athletik Klub 07 II – FC Viktoria 89 II (Samstag, 14:30 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Reserve von FC Viktoria 89 am Samstag im Spiel gegen die Zweitvertretung des Berliner Athletik Klub 07 mächtig unter Druck. Die achte Saisonniederlage kassierte der Berliner AK 07 II am letzten Spieltag gegen den SV Blau-Weiß 90. Viktoria 89 II kassierte zuletzt eine Niederlage gegen den BSC Rehberge (1:3) – ebenfalls die achte Saisonpleite.

Mit lediglich zehn Zählern aus zwölf Partien steht der BAK 07 II auf einem Abstiegsplatz. Die Stärke des Gastgebers liegt in der Offensive mit insgesamt 27 Treffern. Zuletzt gewann das Team von Coach Orest Shala etwas an Boden. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Berliner Athletik Klub 07 II in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der Berliner AK 07 II diesen Trend fortsetzen.

FC Viktoria 89 II belegt mit zehn Punkten den zwölften Tabellenplatz. Auf fremden Plätzen läuft es für den Gast bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sechs Zähler. Die Mannschaft von Andreas Thurau konnte kein einziges der letzten zehn Spiele für sich entscheiden. Der BAK 07 II ist mit 50 Gegentoren die Schießbude der Liga. Mit FC Viktoria 89 II empfängt man auch noch einen offensivstarken Gegner. Beide Teams konnten in dieser Saison bisher drei Siege einfahren.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Berliner AK II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

FC Viktoria 1889 II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)