01.01.2018

Landesliga-Hallenturnier: Mit nur sieben Spielern zum Sieg

Die Sportfreunde Johannisthal gewinnen alle Spiele – Erfreulich faire Endrunde

Das Beste kam mal wieder zum Schluss. Das grüne Ballett aus Johannisthal spielte sich im Finale des Landesliga-Hallenturniers am Neujahrstag in einen Rausch, bezwang den 1. FC Wilmersdorf deutlich mit 7:2. Schon im Gruppenspiel waren beide aufeinandergetroffen, da gewann Johannisthal 4:2. „Eigentlich wollten wir nur ein bisschen Spaß haben“, sagte der Kapitän des Siegers, André Schulz. „Wir sind ohne Erwartungen angetreten, haben es aber wohl ganz gut gemacht.“

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 1)

Kommentieren

Vermarktung: