Mein Fußball-Woche

16.07.2017

HWP-Cup: Koschnik entscheidet Finale

SC Staaken besiegt SpaKi und sichert sich den HWP-Cup

Der SC Staaken ist aus der zweiten Auflage des HWP-Cups (Titelverteidiger Viktoria 89 war nicht am Start) als verdienter Sieger hervorgegangen. In einem ruhigen Finale mit wenigen Höhepunkten (die Spielzeit betrug in allen Partien 45 Minuten) profitierte der Oberliga-Aufsteiger dabei von einem unnötigen Foul des Kickers-Kapitäns Riedel. Allerdings hätte Farkouh den halbhoch getretenen Koschnik-Strafstoß fast noch pariert.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 29)


Kommentieren

Vermarktung: