Mein Fußball-Woche

03.03.2016

GW Neukölln will weiter nach oben

Bezirksliga St. 3: Club Italia – GW Neukölln (Sonntag, 14:00 Uhr)

Am Sonntag trifft der Club Italia auf GW Neukölln. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Der Club Italia trennte sich im vorigen Match 2:2 von der Zweitvertretung des SC Staaken. GW Neukölln tritt mit breiter Brust an, konnte doch die Reserve von Fortuna Biesdorf zuletzt mit 1:0 besiegt werden. Im Hinspiel siegte GW Neukölln bereits sehr deutlich mit 3:0.

Der Club Italia findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 13. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Gastgeber in den vergangenen fünf Spielen. Ein kleiner Hoffnungsschimmer für die Elf von Coach Dennis Rätsch: Von den insgesamt 17 Punkten konnten immerhin zwölf Punkte auf heimischem Boden geholt werden. Bislang fuhr der Club Italia vier Siege, fünf Remis sowie neun Niederlagen ein.

Gegenwärtig rangiert GW Neukölln auf Platz neun, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Der Gast befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte. Lediglich neun Punkte stehen für die Mannschaft von Trainer Helge Kapheim auswärts zu Buche. Die Bilanz der bisherigen Saison von GW Neukölln kommt ausgeglichen daher: Jeweils sechs Siege, Unentschieden und Niederlagen hat man zutage gefördert. Große Sorgen wird sich Helge Kapheim um seine Defensive machen. Schon 38 Gegentore kassierte GW Neukölln. Mehr als zwei pro Spiel – definitiv zu viel.

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

Club Italia

Noch keine Aufstellung angelegt.

GW Neukölln

Noch keine Aufstellung angelegt.