Mein Fußball-Woche

30.10.2013

FC Liria in Topform

Am vergangenen Wochenende fanden nur drei Begegnungen statt. Der FC Arsenal führte gegen Hertha BSC Mitte der zweiten Halbzeit schon mit 6:1 und schaltete danach einen Gang zurück, so dass die Herthaner noch auf 4:6 herankamen.

Derzeit beträgt der Vorsprung in der Tabelle vor Liria schon sieben Punkte, wobei Liria allerdings ein Spiel weniger bestritten hat. FC Viktoria 89 war spielfrei und bleibt Tabellendritter. Das Spiel TeBe gegen SD Croatia wurde auf Antrag der Kroaten verlegt. Croatia wollte eigentlich an diesem Wochenende an einem internationalen Turnier in Schwedt teilnehmen, musste allerdings kurzfristig absagen. Auch United Futsal gegen Türkspor fiel aus, weil Türkspor verletzungsbedingte Ausfälle nicht kompensieren konnte.

Der FK Srbija verschenkte beim 1:1 gegen Eintracht Südring zwei Punkte, weil der Tabellenletzte kurz vor Schluss einen 10m verschoss. Srbija hätte diese Punkte durchaus verdient, denn über weite Strecken waren die Serben das klar bessere Team. Die Tore fielen erst in der zweiten Hälfte. Lalic gelang die Führung für Srbija, Debald glich für den Aufsteiger drei Minuten später aus. Damit bleibt die Lage für den Tabellenletzten, der erst fünf Punkte auf seinem Konto hat, weiter angespannt.

Die Ergebnisse in der Übersicht

Hertha BSC – FC Arsenal 4:6 (1:2)
TORE: 0:1 (3.) Lee, 0:2 (5.) Rentmeister, 1:2 (6.) Gümüsdag, 1:3 (24.) Lee, 1:4 (25.) Lorke, 1:5 (26.) Lorke, 1:6 (32.) Al-Kassem, 2:6 (36.) Ayadi, 3:6 (37.) Ayadi, 4:6 (40.) Boyarov.

Eintracht Südring – FK Srbija 1:1 (0:0)
TORE:0:1 (27.) Lalic, 1:1 (30.) Debald.

FC Liria – Futsal Club Berlin 12:3 (7:1)
TORE: 1:0 (2.) El-Moghrabi, 2:0 (5.) El-Moghrabi, 3:0 (7.) Dowall, 4:0 (8.) El-Moghrabi, 4:1 (11.) Dabboura, 5:1 (13.) Feta, 6:1 (15.) Dowall, 7:1 (20.) Dowall, 7:2 (24.) El-Rayan, 8:2 (26.) Elezi, 9:2 (27.) Feta, 10:2 (32.) El-Moghrabi, 11:2 (35.) El-Moghrabi, 12:2 (37.) Feta, 12:3 (40.) Eigentor.

Kommentieren

Vermarktung: