07.08.2016

Exer-Pokal: Weissenseer FC gewinnt den Pokal

Der Weißenseer FC ist der Sieger der 59. Auflage des Exer-Pokals. Erstmals kann sich der WFC nach den Finalteilnahmen 2001 und 2015 damit in die Siegerliste des Bezirkspokals für den Großbezirk Pankow eintragen.
Das für Freitagabend geplante Spiel um Platz 3 fiel kurzfristig aus, weil Empor II lieber ins Kurztrainingslager reiste. Der Veranstalter entschied daher kurzerhand, dass Preisgeld und Pokal für Platz 4 nicht an Empor II vergeben wird.
Zu den diesjährigen 23 Partien kamen 2219 Zahlende auf den Teschsportplatz. Neben Torschützenkönig Seckler wurde Manuel Kessler (Rotation PB) als bester Torhüter ausgezeichnet.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 32)

Kommentieren

Vermarktung: