28.01.2018

D-Jugend-Hallenmeisterschaft: Glückliche Viktoria

D-Junioren holen in einem dramatischen Endspiel gegen TeBe den Titel

Dramatik pur im Finale der Berliner Hallenmeisterschaften der D-Junioren: Nach der Schluss-Sirene im Endspiel zwischen Viktoria 89 und Tennis Borussia musste der Zehnmeter für Viktoria 89 entgegen der TeBe-Proteste noch ausgeführt werden. Entschlossen hämmerte ihn Hüseyin Ergin zum Turniersieg in den Winkel.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 5)

Kommentieren

Vermarktung: