Mein Fußball-Woche

12.02.2017

C-Mädchen: Lübars nervenstark zum Hallentitel

Bei der Hallenmeisterschaft der C-Mädchen siegte der 1. FC Lübars nach einem spannenden Finale gegen den 1. FC Union im Sechs-Meter-Schießen, nachdem es nach regulärer Spielzeit 0:0 stand. Die Mädchen von Berolina Mitte zeigten den attraktivsten Fußball, scheiterten im Halbfinale aber ebenfalls im Entscheidungsschießen am 1. FC Lübars. Im Spiel um Platz 3 konnte man sich dann mit einem 4:0 über den FC Hertha 03 aber immerhin Bronze sichern.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 7)

Kommentieren

Vermarktung: