15.04.2018

Berlin-Liga: SpaKi - Nordberliner SC

Trainerwechsel wirkt (noch) nicht

Im Spiel Eins nach dem Trainerwechsel beim Nordberliner SC (siehe unten) konnten die Spandauer einen klaren, nie gefährdeten Heimsieg einfahren. Nur in den Anfangsminuten hatte man den Eindruck, die Heiligenseer würden zu einem ebenbürtigen Gegner werden. Doch das frühe Pressen war bald vorüber, und die Hausherren übernahmen nach und nach die volle Kontrolle über die Partie. Angetrieben durch klug hinter die Abwehrkette der Gäste gechipte Bälle des überragenden Tobias Ehm wirbelten Spakis Außen den Defensivverbund Nordberlins durcheinander. So war der Führungstreffer logisch und nur eine Frage der Zeit.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 16)

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Aufstellungen

Spandauer Kickers

Noch keine Aufstellung angelegt.

Nordberliner SC

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)