Mein Fußball-Woche

28.05.2017

Berlin-Liga: SC Staaken - Eintr. Mahlsdorf

Mit einer Nullnummer zum Titel

Hundert Tore hatte jede Mannschaft in den bisherigen Partien erzielt. Am Sonntag kam keines dazu. Nach dem Spiel des Tabellenführers SC Staaken gegen die Gäste aus Mahlsdorf bleibt aber die Ausnahmemannschaft der Berlin-Liga die weiter ungeschlagene Elf vom Sportpark Staaken. In der torlosen Begegnung gegen ihren hartnäckigsten Verfolger reichte ein Punkt für den Aufstieg in die Oberliga, die für Mahlsdorf jetzt unerreichbar ist. Das Plus an Chancen hatten die Gastgeber, aber der eingewechselte, erst 18-jährige Bilalic hätte innerhalb von zwei Minuten mit einem geschickten Heber an die Latte (81.) und einer weiteren Chance spät für Furore bei Mahlsdorf sorgen können. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 22)

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

SC Staaken

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Eintracht Mahlsdorf

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)