Mein Fußball-Woche

15.01.2017

AOK-Traditionsmasters: Gladbach und ein Fußballgott

Mönchengladbach gewinnt das AOK Traditionsmasters – Unions Mattuschka begeistert

Wenn 8000 Fans von ihren Sitzen aufspringen, rhythmisch ihre Hände über den Köpfen zusammenschlagen und dazu „Huuu!“ rufen, ist Gänsehaut garantiert. So geschehen am Sonnabend bei der achten Auflage des AOK Traditionsmasters in der Max-Schmeling-Halle. Die Iceland Legends, ehemalige Profis aus Island, zum ersten Mal in Berlin am Ball, sorgten mit ihrem berühmten Schlachtruf für internationales Flair und tolle Stimmung. Sportlich konnten die Männer um den ehemaligen Hertha-Liebling Jolly Sverrisson (48), nicht mithalten, unterlagen dem 1. FC Union (1:8) und Hertha BSC (1:4) und mussten so nach der Vorrunde zuschauen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 3)

Kommentieren

Vermarktung: