19.06.2016

A-Jugend-Relegation: 1. FC Union - JFV Nordwest

Zweimalige Führung vergeben - die Bilder

Das Hinspiel der jeweiligen Tabellenzweiten der Regionalligen Nord und Nordost um den Aufstieg in die A-Junioren-Bundesliga endete mit einem gerechten Remis. Ziel war es, ein achtbares, für das Rückspiel aussichtsreiches Resultat zu erzielen. „Das ist meiner Mannschaft mit großem Kämpferherz auch gelungen“, so der durchweg zufriedene Trainer Stephan Ehlers, der bei dem Oldenburger Fusionsgebilde aus VfL- und VfB-Jugendmannschaften zu einer För­dergemeinschaft die A-Jugend betreut. Weniger begeistert, wenn auch nicht unzufrieden, äußerte sich der Union-Coach André Meyer: „Wir waren kurzzeitig ohne Konzentration, so dass wir zweimal eine Führung gleich wieder einbüßten.“

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 25)

Fotogalerie

Kommentieren

Vermarktung: