Mein Fußball-Woche

28.09.2016

1. FC Union startet Mission Titelverteidigung

AOK-Pokal: Köpenickerinnen Titelverteidiger in zwei Altersklassen

Wird der Pokalsieg zur Routine? Die B-Juniorinnen des 1. FC Union sicherten sich in der abgelaufenen Spielzeit bereits zum fünften Mal in Serie den Berliner Pokal. Foto: JouLux

Im Rahmen der Mädchentagung fand am gestrigen Dienstag im "Haus des Fußballs" die Auslosung der 1. Runde im AOK-Pokal statt. Als Losfee fungierten Erika Hetzel (SC Borsigwalde) und Manuela Belka (Borussia Pankow). Spieltermin ist Mittwoch, der 12. Oktober.

Die Paarungen im Überblick:

B-Mädchen

BSC Marzahn – Hohen Neuendorf
Moabiter FSV – FC Hertha 03
1. FC Lübars – Friedrichshagener SV
Tennis Borussia – SV Buchholz
Berolina Mitte – Stern 1900
FC Viktoria 1889 – Lichtenberg 47
SV Adler – FC Internationale
FFC Berlin – 1. FC Union
SV Blau-Gelb – Wacker 21
Türkiyemspor – Spandauer Kickers
Freilos: GW Neukölln

C-Mädchen

Spandauer Kickers – Borussia Pankow
FC Hertha 03 – BSC Rehberge
Friedrichshagener SV – FC Internationale
Stern 1900 – SV Buchholz
Hohen Neuendorf – Berliner TSC
GW Neukölln – Türkiyemspor
1. FC Union – FFC Berlin
Berolina Mitte – 1. FC Lübars

D-Mädchen

Hohen Neuendorf – SV Adler
BSC Marzahn – Stern 1900
Spandauer Kickers – Tennis Borussia
FFC Berlin – Chemie Adlershof
GW Neukölln – Nordberliner SC
Berolina Mitte – FC Internationale
Wacker 21 – DJK FFC Britz
RW Viktoria Mitte – Lichtenberg 47
Hertha 03 – 1. FC Union
1. FC Schöneberg – Hansa 07
BSC Rehberge – SV Schmöckwitz-Eichwalde
Friedrichshagener SV – Borussia Pankow
SC Borsigwalde – Berliner Amateure
Türkiyemspor – BSV Hürtürkel
Berliner TSC – Moabiter FSV
SV Buchholz – 1. FC Lübars
Freilos: SV Pfefferwerk

Kommentieren

Vermarktung: