16.03.2018

Wetten auf heimische Fußballspiele

Die deutsche Fußball Bundesliga wurde bereits 1963 gegründet und stellt sich in Deutschland als besonders attraktiv, erfolgreich und ebenso wirtschaftlich dar. Doch auch die Vielfalt ist groß, schließlich existieren über sechs verschiedene Spielklassen in denen immerhin 40 verschiedene Ligen ausgetragen werden. Die erste und zweite Bundesliga sowie die dritte Liga dürften hier am besten bekannt sein. Doch die einzelnen Regionen Deutschlands werden auch durch regionale Ligen geteilt.

Wetten auf Bundesliga und regionale Ligen

Die äußerst gute finanzielle Lage der Bundesliga wird durch ausländische Investoren noch weiter gefördert und ermöglicht so regelmäßige Spiele mit prall gefüllten Stadien. Zudem wird besonders auf das Verhindern von Wettmanipulation geachtet. Dies wiederum sorgt für sportliche und faire Wetten. Die deutsche Bundesliga ist deshalb für Sportwetten-Liebhaber die erste Anlaufstelle. Auch die Quoten stehen hier in den meisten Fällen sehr gut.
Wer es etwas persönlicher Mag, hat in Deutschland auch die Möglichkeit auf regionale Ligen zu wetten. Die Regionalliga ist in etwa die vierthöchste Spielklasse und gleichzeitig auch die höchste Amateurspielklasse.


Noch regionaler wird es mit der Landesliga. Auch auf diese können Wetten abgeschlossen werden. Allerdings muss hier mit ein paar Einbußen bei den Wettarten gerechnet werden.

Neben den Ligen kann aber auch auf den DFB-Pokal gewettet werden. Hierbei handelt es sich um den berühmtesten Pokalwettbewerb des deutschen Fußballs.

Verschiedene Wetten

Der durchschnittliche Deutsche welcher Sportwetten abschließt, setzt am liebsten auf die traditionell gehaltene 1-X-2 Wette. Hierbei kann entweder auf einen Heim-, Auswärtssieg oder auch auf Unentschieden gesetzt werden. Aber auch Wetten auf den Endspielstand können abgeschlossen werden. Bei diesen Ergebniswetten kann entweder auf ein exaktes Ergebnis gewettet werden, oder auch eine over/under Wette abgeschlossen werden. Bei over/under wird geschätzt, ob in etwa mehr als zwei oder fünf Tore fallen oder eben weniger.


Am unberechenbarsten und hierdurch auch am spannendsten fallen die Live Wetten aus. Die Wettquoten werden bei dieser Wettart fortlaufend angepasst und können zum Beispiel unter Stakers live Wetten gefunden werden. Für diese Art der Wetten wird eine besonders intuitive Handlungsweise sowie eine sehr schnelle Auffassungsgabe benötigt.
Um für noch mehr Abwechslung zu sorgen, werden auch zahlreiche Spezialwetten angeboten. In etwa kann auf die Anzahl der gelben oder roten Karten gewettet werden oder sogar auf eine Auswechslung zu einer bestimmten Spielzeit. Die Spannung aber auch die Rendite erhöht sich hierdurch ungemein. Ein weiteres Beispiel wäre auch eine Wette auf den nächsten Torschützenkönig.

Wer über einen längeren Zeitraum hinweg mitfiebern möchte, der kann auch Langzeitwetten auf einen kompletten Turnierverlauf abschließen. 

Kommentieren

Vermarktung: