Mein Fußball-Woche

23.04.2017

Regionalliga: Viktoria 89 - ZFC Meuselwitz

Viktorias glückliches Finale

Kompliment Viktoria. Nach dem 2:0 ihres Kapitäns Ümit Ergirdi bereits der gefühlte sichere Sieger, brachten Yilmaz' unglückliches Eigentor und Wieziks feiner Flachschuss binnen vier Minuten den eigentlich kaum mehr zu erwartenden Meuselwitzer Ausgleich. Doch wie sich die nun während der letzten sieben Wochen ihre bereits sechste Englische Woche absolvierenden Berliner in der Endphase dann noch zu einem finalen End­spurt aufrafften, das allein verdiente höchsten Respekt. Und die Belohnung blieb nicht aus: Skodas 20-Meter-Schuss und Haubitz' wuchtigen Kopfball wusste ZFC-Keeper Braunsdorf noch zu parieren.

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 17)

Kommentieren

Vermarktung: