Mein Fußball-Woche

09.04.2017

Berlin-Liga: DJK SW Neukölln - SV Tasmania

SV Tasmania setzt sich gegen dezimierte DJK Schwarz-Weiß knapp mit 2:1 durch

Schwer verdauliche Kost, die die beiden Mannschaften den Zuschauern servierten. Die Gastgeber konnten nicht, und die favorisierten Gäste wollten offenbar nicht. Zumindest rief Tasmania nicht das ab, was man normalerweise vom Tabellenvierten gewohnt ist. In der ersten Hälfte hatten die Gäste nicht eine echte Chance aus dem Spiel heraus, nur bei Standards durch Marjanovic wurde es ansatzweise gefährlich. Ein Sturmspiel bei den Gastgebern fand erst gar nicht statt, das lag auch daran, dass man keinen echten Angreifer aufzubieten hatte. Und Neuköllns torgefährlichster Mann (Jacobsen) musste angeschlagen passen. 

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 15)

Kommentieren

Vermarktung:

Aufstellungen

DJK SW Neukölln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

SV Tasmania

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)