Mein Fußball-Woche

02.04.2017

Regionalliga: Berliner AK - TSG Neustrelitz

Deutlich überlegener Berliner AK verpasst gegen Neustrelitz einen höheren Sieg

Der letzte Sieg des Berliner AK (4:1 in Bautzen) lag ja schon ein paar Wochen zurück. Um so größer war die Erleichterung bei Interimscoach Abou Njie („Wir befinden uns schließlich in einer bekannt schwierigen Situation“), der sich über seinen ersten, hoch verdienten Dreier freuen durfte. Nur zu Beginn mochte man an eine reelle Chance des couragiert, weil tief pressenden Ligaschlusslichts glauben. Da bot sich dem später völlig indisponierten Okoronkwo eine ordentliche Schusschance: Einer möglichen Führung stand allein Nebenmann Celani im Weg (5.).

Den vollständigen Artikel lesen Sie in der Fußball-Woche (Ausgabe Nr. 14)

Kommentieren

Vermarktung: